Rollroste-Lattenroste

Filtern

      Rollrost oder der Lattenrost – was eignet sich am besten?

      Der Rollrost, der sich aus Birkenvollholz und 25 Rostlatten zusammensetzt, ist für den Hersteller Hansales auszeichnend. In den letzten Jahren wurde bereits mehr als 25.000 Stück Rollrost verkauft. Die damit verbundene Kundenzufriedenheit wird in den unzähligen Resonanzen deutlich. Bereits nach einem kurzen Verwendungszeitraum verspüren die Kunden erste Verbesserungen, bezogen auf die Schlafqualität und das individuelle Wohlbefinden. Dies verdeutlicht, das der stabile und zugleich auch starre Rollrost einen erheblichen Einfluss auf den Schlaf hat. Dieses einzigartige Matratzenfundament wurde nach speziellen Empfehlungen des Verlags für Stiftung Warentest entworfen. Diese Empfehlung besagt, dass der optimale Lattenrost sehr steif sein sollte. Zudem sollte die daraufliegende Matratze belüftet sein und die einzelnen Abstände zwischen den Latten sollten eher kleiner als zu groß ein.

      „BESSERE TRÄUME OHNE RÜCKENSCHMERZEN“ - BEWERTUNGEN VON HANSALES-KUNDE – Hansales

      Auf was sollte geachtet werden, wenn Sie einen Rollrost kaufen?

      Der vielfältige Rolllattenrost eignet sich sowohl für das Bett als auch für Pritsche, Matratzengestell, Plattformbett. Zudem kann der Rolllattenrost bei einer Vielzahl von verschiedenen europäischen Normen zur Anwendung kommen. Bei uns finden Sie definitiv den geeigneten Lattenrost für Ihr Bett. Unser Lattenrost eignet sich optimal für jede unterschiedliche Bettlänge, bis zu einer Maximallänge von 210 cm. Sollte die Bettlänge 210 cm überschreiten, kann die sogenannte Sondergröße-Serie zum Einsatz kommen. Hierbei wird die Leistenzahl erhöht. Anstatt 25 Leisten besteht der Lattenrost aus 28 Leisten. Diese verteilen sich auf der gesamten Bettlänge von 220 cm. Die ausgezeichnete Premium Serie ist erst seit Kurzem zum Kauf erhältlich. Sie setzt sich aus 44 einzelnen Lamellen, die von einer Dicke von 22 mm überzeugen, zusammen. Dieses dient zum einen zu einer gleichmäßigen Verteilung der entsprechenden Matratzenlast und trägt zudem zu einer Verbesserung der Belüftung bei. Zudem kommen die geforderte Festigkeit und die benötigte Stabilität nicht zu kurz.

      Die 5 wichtigsten Gründe: Darum sollten Sie sich für den Rollrost von Hansales und nicht für den Lattenrost Holz entscheiden:

      Umweltfreundlich und Antiallergen: Anders als der Lattenrost ist der Rollrost zu 100 Prozent aus nachhaltigen Materialien. Neben Birken-Massivholz für die Leisten wurde auch nachhaltige Baumwolle für das Gurtband verwendet.

      Höchster Komfort durch die Matratzenunterlage: Der Körper sollte die Matratze und nicht den Lattenrost spüren. Die Matratze sollte trotzdem mit einem stabilen Untergrund ausgestattet sein. Der Hansales Rollrost ist genau das geeignete Produkt dafür. Er bietet nicht nur eine ausgezeichnete Belüftung, sondern sorgt auch für den notwendigen Austausch von Wärme und Feuchtigkeit.

      Preis-Leistungsverhältnis, bezogen auf die Verwendung: Hansales fokussiert sich lediglich auf die nötigste Wichtigkeit. Diese Wichtigkeit liegt insbesondere in der Basis, die sowohl stabil als auch starr sein sollte.

      Ausgezeichnete Stabilität und die benötigte Stärke als Basis für das Bett: Die einzelnen Querverbindungen verleihen dem Hansales Rollrost nicht nur Festigkeit, sondern vor allem Stabilität.

      Ausgezeichnete Passform für jede Bettlänge: Ein klassischer Lattenrost passt aufgrund der Einheitsgröße nicht auf jedes Bett. Bei dem Rollrost ist dies anders. Beachten Sie jedoch vor Ihrem Kauf, dass das Anbringen des Rollrosts problemlos möglich ist. Ab einer Bettlänge von 220 cm sind weitere Latten erforderlich. Diese können per Anfrage gekauft werden.

      Warum sollten Sie Ihren Rollrost von Hansales kaufen: Die 4 ausschlaggebendsten Gründe:

      Anzahl, Breite und Abstände der Rostleisten: Eine hohe Anzahl an Rostleisten bringt eine bessere Verteilung der Tragelast mit sich. Eine schmale Leistenbreite ermöglicht eine bessere Atmung der Matratze. Dies verhindert das Anstauen von Hitze oder Feuchtigkeit.

      Produktionsmaterial: Das verwendete Birkenholz (700 kg/m3) zeichnet sich durch eine hohe Dichte aus. Verglichen mit Kiefer oder Fichte, ist die Dichte von Birkenholz um 40 Prozent höher. Dies verhindert die Biegsamkeit der Birkenlatten. Zudem zeichnet sich die Birke von einer hohen Stärke aus.

      Lattenstärke und höchste Tragfähigkeit: das bedeutet eine Endlast von mehr als 300 Kilogramm.

      Höchste Fertigungsqualität und ausgezeichnete Sicherheit: Die Oberflächenbehandlung der einzelnen Latten unterliegt einem strengen Fokus von Hansales. Aus diesem Grund wird der Fertigungsprozess dauerhaft kontrolliert. Dies garantiert nicht nur für ein gewisses Maß an Sicherheit, sondern trägt dies auch zur Schonung der Matratze.


      23 Produkte

      23 Produkte